Changing Values

Datum
06. – 07.09.2019

Ort
Az W – Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Sprache
Englisch

Teilen

Eine Konferenz des MAK und des Slovak Design Center gemeinsam mit dem Architekturzentrum Wien und der Kunsthalle Wien im Rahmen des Programms INTERREG V-A Slowakei–Österreich

Im Fokus der Konferenz Changing Values stehen Themen wie „wertvolle Daten“, „innovative Materialien“ und „Transformationsdesign“. Internationale ArchitektInnen, DesignerInnen, KünstlerInnen sowie Wirtschaftstreibende diskutieren über mögliche Synergien für die gemeinsame Suche nach zukunftsfähigen Strategien, ethischen Produktionsverhältnissen und ökologischer Gerechtigkeit, seien diese im Globalen Süden oder im Globalen Norden.

Anmeldung auf mak.at

____________________________

Schedule Friday, 6 September

6 p.m. Welcome Address
Angelika Fitz, Architekturzentrum Wien (Az W)
Christoph Thun-Hohenstein, Museum für angewandte Kunst (MAK)
Mária Rišková, Slovak Design Center (SDC)
 
Keynote Lectures
Yasmeen Lari
Sarah Spiekermann-Hoff
Chaired by: Angelika Fitz, Az W, and Christoph Thun-Hohenstein, MAK

Schedule Saturday, 7 September

11 a.m.–1 p.m.
Panel I  / Valuable Data
Paul Feigelfeld
Peter Mörtenböck and Helge Mooshammer
Katja Schechtner
Chaired by: Vanessa Joan Müller, Kunsthalle Wien
 
1–2:30 p.m. Lunch break
 
2:30–4:30 p.m.
Panel II / Innovative Materials

Ena Lloret-Fritschi
Thomas Traxler
Seetal Solanki
Lilo Viehweg
Chaired by: Vlasta Kubušová, crafting plastics! studio
 
4:30–5 p.m. Coffee break

5–7 p.m.
Panel III / Transformation Design

Harald Gruendl
Nikolaus Hirsch
Anab Jain
Johannes Strohmayer
Chaired by: Christoph Thun-Hohenstein, MAK

____________________________

Praktische Infos

Veranstaltungsort
Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Termin
6./7. September 2019

Eintritt frei
Konferenz auf Englisch
Anmeldung auf mak.at

____________________________

Die Zusammenarbeit des Slovak Design Center mit dem MAK und den Partnerinstitutionen wird aus Mitteln des EU-Programms INTERREG V-A Slowakei–Österreich (Projekt „Design & Innovation“) kofinanziert.


 

 


Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.