experimentallabor. Visuelle Live-Performance
Im Rahmen der Eröffnung der VIENNA BIENNALE


Ein Live-Set direkt aus dem Experimentallabor, Nebel als dreidimensionaler Indikator für Raumstrukturen, ihren Spiegelungen und Vervielfachungen, die mit unmittelbaren Konstruktionen sichtbar werden.

Das Experimentallabor - Projektion ist eine Lehrveranstaltung an der Angewandten mit Studierenden des Industrial Designs Laura Dominici, Alessandro Giarratana, Pius Hagenauer, Gernot Rahm, Alba-Marie Rastl, Laura Schreiber geleitet von Elisabeth Wildling.

Mit Grundelementen der Gestaltung fragt das Labor nach ästhetischer Qualität, Materialität, Raumbezug sowie dem Potential von Videoprojektion.

 

 

 

zurück

Datum
DI, 20.06. / 19:00

Ort
MAK

Teilen