MAK DESIGN LABOR
Neuaufstellung anlässlich der VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019


© MAK/Georg Mayer

Ein Projekt des MAK in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung


Das MAK DESIGN LABOR wird anlässlich der VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019 neu aufgestellt und setzt Sammlungsobjekte in den Kontext neuer, heterogener Perspektiven. Vor dem Hintergrund der Herausforderungen und Möglichkeiten der Digitalisierung verändern die "Skills" und "Tools" des 21. Jahrhunderts - also menschliche Fähigkeiten, Handlungsformen und Werkzeuge - die Art unserer Weltbeziehung. In seiner Neukonzeption treten historische Sammlungsobjekte und zeitgenössische Produktionen lokaler und internationaler DesignerInnen in intensiven Dialog miteinander und machen das Potenzial und den Wandel von Design disziplinen- und epochenübergreifend erfahrbar.

KuratorInnen
mischer'traxler Studio (Katharina Mischer, Thomas Traxler), Janina Falkner, Neue Lernkonzepte, und Marlies Wirth, Kuratorin Digitale Kultur, Kustodin MAK-Sammlung Design

Assistenz
Viktoria Heinrich, MAK-Sammlung Design

Kommunikations- und Interaktionsdesign
LWZ, Wien

_____

Die Neugestaltung des MAK DESIGN LABOR wird mit finanzieller Unterstützung des EU-Programms Interreg V-A Slowakei-Österreich (Projekt "Design & Innovation") realisiert.

        

MAK Education App
Als digitales Vermittlungsmedium des MAK DESIGN LABOR richtet sich die in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung entwickelte MAK Education App "WE ARE FUTURISTS" an die Generation von morgen: SchülerInnen, LehrerInnen und Erziehende. Sie vermittelt die kreative Gestaltung von Prozessen und ermöglicht eine innovative Lern- und Kulturerfahrung. Anlässlich der VIENNA BIENNALE wird ein Prototyp der MAK Education App mit einer ausgewählten Zielgruppe evaluiert und sukzessive weiterentwickelt.

 

 

zurück

MAK DESIGN LABOR
MAK, Stubenring 5

permanent ab 29. Mai 2019

Di 10:00-22:00 Uhr
Mi-So 10:00-18:00 Uhr
Jeden Dienstag 18:00-22:00 Uhr € 5

Datum
29.05. – 06.10.

Ort
MAK

Teilen


Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.